Zur Startseite
Hans Heidemann
von Hans Heidemann

Entwicklung eines effizienten Vertriebssystems für weltweiten Strukturvertrieb

Ein gut funktionierendes Vertriebssystem ist entscheidend für den Erfolg eines jeden Strukturvertriebs. Es ermöglicht die nahtlose Verwaltung von Verkäufen, die Berechnung von Vergleichszahlen und Rankings sowie die Automatisierung von Aufgaben.

Für die HYLA International GmbH hat Interweber ein neues Vertriebssystem entwickelt.

Seit der Gründung im Jahr 1999 ist HYLA International mit der Vermarktung ihres Luft- und Raumreinigungssystems auf Erfolgskurs. HYLA gehört zu den Marktführern in über 80 Ländern rund um den Globus mit über 6.000 Mitarbeitern. Marketing, Vertrieb und Service sowie der enge Kontakt zu Kunden und Partnern stehen im Mittelpunkt.

Der Schwerpunkt lag zu Projektbeginn darauf, die Verkaufszahlen der weltweit agierenden Importeure, Distributoren und Vertriebsbeauftragten zu aggregieren, auszuwerten und die Ergebnisse zu visualisieren.

Interweber hat das System von Grund auf neu entwickelt. Ein moderner Tech-Stack (Typescript, React, CakePHP, GraphQL, MariaDB) sorgt dafür, dass die Lösung nicht nur offen für Erweiterungen ist, sondern auch stabil und sicher arbeitet. Seit der Einführung des neuen Systems ist die Akzeptanz bei allen beteiligten enorm gestiegen.

Das so entstandene Vertriebssystem übernimmt die Verwaltung von Verkäufen und allen relevanten Daten. Hierzu gehören Informationen zu allen Geräten, Gerätetypen und deren Seriennummern. Die Seriennummer-Validierung und der Seriennummer-Generator stellen sicher, dass nur gültige Seriennummern im System existieren können. Die integrierte Seriennummer-Erfassung gewährleistet eine lückenlose Dokumentation der inzwischen mehr als 500.000 verkauften Geräte samt Kundendaten.

Ein wichtiger Aspekt des Systems ist die Ermittlung von Vergleichszahlen für die gesamte HYLA-Organisation. Hierbei werden der Umsatz, das Verkaufsvolumen und die Erfüllungsquote des aktuellen Jahres im Vergleich zum Vorjahr ausgewertet. Ebenso wird auch der Einkauf im Verhältnis zum Verkauf betrachtet. Diese Informationen ermöglichen eine fundierte Einschätzung der aktuellen Leistung und helfen, Potentiale zu identifizieren und den Absatz zu fördern.

Verkaufsranking – Wettbewerb sorgt für Umsatzsteigerung

Ein Ranking-System gibt dem Vertrieb eine klare Übersicht über die aktuelle Leistung einzelner Teams mit verschiedenen Auswertungsmöglichkeiten, Einschränkung auf Zeiträume und vergleichende Analysen. Das macht die Durchführung von Wettbewerben zur Verkaufsförderung möglich.

Incentives– Belohnung für erreichte Ziele

In vielen Vertriebsorganisationen werden neben Provisionen auch materielle Incentives ausgegeben, um besondere Erfolge zu honorieren. Diese Anreize fördern den Wettbewerb und steigern die Motivation der Vertriebsmitarbeiter. Das System ermittelt, wer welche Incentives erhält und führt darüber Buch. Diese Auswertungen können entweder manuell angestoßen oder automatisch ausgelöst werden.

Effizientes Reporting – sofort sehen, wo der Erfolg herkommt

Ein gutes Reporting-System spielt eine zentrale Rolle bei der Analyse und Aufbereitung der gesammelten Daten. Es bietet die Möglichkeit, detaillierte Berichte und Grafiken zu erstellen, um einen umfassenden Überblick über die aktuellen Vertriebszahlen zu erhalten. Mit Hilfe der Excel-Exportfunktion können diese Berichte leicht weiterbearbeitet oder weitergegeben werden.

Das Dashboard des Systems präsentiert die Daten in anschaulichen Grafiken und Diagrammen, wodurch komplexe Informationen schnell und verständlich visualisiert werden.

Flexible Schnittstellen – Datenpflege ohne Aufwand

Durch die Integration von Import-Schnittstellen für Datenimporte aus den Warenwirtschafts-Systemen der Importeure wird eine nahtlose Integration und Aktualisierung der Daten gewährleistet.

Kommunikation – immer aktuell informiert

Auf der Startseite werden spezielle News für den Vertrieb bereitgestellt. Eine Lesebestätigung stellt sicher, dass alle relevanten Informationen beim Vertrieb ankommen.

Für die Kommunikation wurde ein Newsletter-System angebunden. Damit können dynamisch E-Mails bei bestimmten Ereignissen ausgelöst werden. Jeder Kommunikationsanlass führt den Vertrieb dann auch immer wieder zurück ins System.

Mehrsprachige Oberfläche

Das Vertriebssystem verfügt über ein mehrsprachiges Benutzerinterface, das es Benutzern aus verschiedenen Sprachräumen ermöglicht, die Software in ihrer bevorzugten Sprache zu nutzen.

Moderne Benutzerverwaltung

Die Benutzerverwaltung ermöglicht es, unterschiedliche Rechte und Rollen zuzuweisen, damit jeder Mitarbeiter die für ihn relevanten Informationen einsehen kann.

Insgesamt bietet das Reporting-System eine effektive Möglichkeit, die Leistung des Vertriebs zu überwachen und fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen.

Wir sind offen für Ihre Herausforderung

Wir sind stets offen für neue Möglichkeiten, um unser geballtes Fachwissen mit Leidenschaft für innovative Lösungen zur Digitalisierung von Prozessen einzusetzen. Dabei stehen wir für hochwertige Ergebnisse, die halten, was versprochen wurde.

Durch individuelle Entwicklung erhalten Sie ein optimales System, das sich an Ihre Prozesse anpasst und zum Rückgrat Ihrer zukünftigen Geschäfte wird.

Unsere Expertise und Erfahrung helfen uns dabei, die Herausforderungen neuer Projekte zu identifizieren und in funktionierende Software umzusetzen. Für Sie ist das von Vorteil, denn wir sorgen dafür, dass die Software das tut, was Sie brauchen. Aussagen wie „… das geht nicht“ oder „ist mit dieser Version nicht möglich“ bleiben anderen vorbehalten. Stattdessen zeigen wir Ihnen verschiedene Lösungsansätze auf, die Sie ein Stück näher an Ihr Ziel bringen.

Schreiben Sie uns noch heute und lassen Sie uns gemeinsam Ihre digitale Zukunft planen und Ihre Zukunftspläne in funktionierende Software verwandeln.

Digitale Zukunft starten